Anpassung der Gasspeicherumlage zum 01.07.2024

Die Gasspeicherumlage ist eine gesetzlich vorgeschriebene Abgabe, die von allen Gaskunden erhoben wird. Sie trägt dazu bei, die Kosten für den Betrieb und die Instandhaltung von Gasspeichern zu decken. Diese Speicher sind essenziell, um die Versorgungssicherheit insbesondere während der kalten Wintermonate zu gewährleisten. Durch sie können Schwankungen in der Gasnachfrage und -versorgung ausgeglichen und Engpässe vermieden werden.

Aufgrund der Entwicklungen in der Vergangenheit sieht sich Trading Hub Europe (THE) gezwungen, die Preise für die Gasspeicherumlage zu erhöhen. THE ist der Marktgebietsverantwortliche für den deutschen Gasmarkt. Er sorgt für den reibungslosen Transport und die Verteilung von Erdgas sowie für Ausgleich von Einspeisungen und Entnahmen im Erdgasnetz. Insgesamt trägt die THE dazu bei, dass der Erdgashandel und -transport in Deutschland effizient und sicher ablaufen.

Die Pressemitteilung der THE ist hier einsehbar: Zur THE

Darin ist aufgeführt, dass die Gasspeicherumlage aufgrund der tatsächlichen Kosten für Betrieb, Wartung und Ausbau der Gasspeicher mit Wirkung zum 01.07.24 angepasst wird.

Als Ihr Erdgasversorger setzen wir uns dafür ein, die Energiekosten so niedrig wie möglich zu halten und gleichzeitig eine sichere und nachhaltige Versorgung zu gewährleisten.

Bei Fragen zur Gasspeicherumlage oder zu unseren Erdgastarifen sind wir gerne für Sie da:

Jürgen Steifer
E-Mail: juergen.steiferNO SPAM SPAN!@leu-energie.de
Telefon: +49 9281 899-224