Abhilfe bei steigenden Energiekosten: das Leu Wärme-Abo

Energie hat sich seit dem Herbst 2021 drastisch verteuert. Die Einkaufspreise für Energie stiegen so stark wie noch nie, zudem wurde die nächste Stufe der CO2-Bepreisung eingeführt.

Wie gut, dass es das Leu Wärme-Abo gibt, in dem Sie bei uns die Möglichkeit haben, den Gesamtbetrag Ihrer Heizölrechnung in zwölf bequeme monatliche Raten zu teilen. So wie Sie dies von Ihrer Strom- bzw. Wasserabrechnung gewohnt sind.

Dass Ihnen durch dieses System keinerlei Nachteile, wie z. B. Zinsen oder Gebühren entstehen, ist genauso selbstverständlich, wie die Möglichkeit, diesen Zwölf-Monats-Zahlplan (ZMZ) nach Ablauf eines Jahres jederzeit zu kündigen.

Und so werden die Beträge berechnet: Ausschlaggebend ist die erste Heizölrechnung, von der wir Ihnen 50% gleich von Ihrem Konto abbuchen. Das heißt am Tag der Rechnungsstellung und Vorlage des gültigen SEPA-Lastschriftmandates. Der restliche Betrag wird in sechs gleich große Raten geteilt. So zahlen Sie sechs Monate an Ihrer alten Heizölrechnung und sparen dann sechs Monate ein Guthaben für Ihren nächsten Bedarf an. Etwaige Anpassung der monatlichen Beträge werden – in Abstimmung mit Ihnen – nach jeder Lieferung durchgeführt.

Sollte sich die Preisentwicklung bei Heizöl oder Ihr persönlicher Bedarf ändern, erfolgt eine Anpassung der monatlichen Teilbeträge. Am Jahresende erhalten Sie einen detaillierten Kontoauszug – somit haben Sie immer den Überblick über Ihre Zahlungen, Bestellungen und Ansparungen.

Weitere Details dazu finden Sie unter https://www.leu-heizoel.de/waermeabo. Selbstverständlich sind wir auch persönlich für Sie da, bei allen Fragen dazu und auch, wenn Sie bereits jetzt ansparen möchten, eine Heizölbestellung allerdings erst später in Erwägung ziehen.

Kersten Korn
Tel.: 09281/899-113
kersten.kornNO SPAM SPAN!@leu-energie.de

Jutta Chimeri
Tel.: 09281/899-114
jutta.chimeriNO SPAM SPAN!@leu-energie.de