Ausbildung innerhalb der Leu-Gruppe

Als IHK-zertifizierter Ausbildungsbetrieb haben wir aktuell mehrere Nachwuchskräfte beschäftigt, die sich nach dem Schulabschluss für eine Ausbildung bei Leu Energie entschieden haben. Heute stellen wir Sophie Schmer vor, die die Lehre als „Kauffrau im Groß- und Außenhandel (m/w/d)“ seit Anfang September absolviert.

Wir haben nachgefragt…

Seit wann bist Du bei Leu und welche Ausbildung hast Du bei Leu gemacht/machst Du gerade?

Ich lerne seit September 2019 der Beruf der „Kauffrau im Groß- und Außenhandel“

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

Aktuell bin ich in der Fachabteilung „Tankstellen“ tätig. Derzeit betreue ich eingehende Kundenanrufe, lege neue Kundenverträge an und stelle die dazugehörigen Tankkarten aus. Außerdem kümmere ich mich mit einer Kollegin Daniela Carius um den täglichen Schriftverkehr mit unseren Kunden.

Welche Aufgaben machst Du häufig? Welche Aufgaben hast Du bisher kennengelernt?

Bisher habe ich in meiner Ausbildung die meiste Zeit in der Abteilung „Tankstelle“ verbracht. Daher habe ich bisher dort die meiste Erfahrung gesammelt. Außerdem konnte ich durch meine Tätigkeit am Empfang Kundenwünsche entgegennehmen, Besprechungen vorbereiten und den Paketversand unterstützen. Des Weiteren wurde ich in der gesamten Zeit in echt spannende Projekte eingebunden.

Was macht Dir bei der Arbeit am meisten Spaß? Was gefällt Dir am besten?

Vor allem das Bearbeiten von Kundenverträgen und Gutscheinen macht mir am meisten Spaß, da ich hier viel Verantwortung übernehmen kann.

Was hättest Du vorher nicht erwartet? Was hat Dich bei der Ausbildung überrascht?

Ich habe nicht erwartet von Anfang an in so viele Arbeitsaufgaben aktiv eingebunden zu werden und so schnell Verantwortung zu übernehmen.

Hast Du schon Pläne nach der Ausbildung?

Nach meiner Ausbildung würde ich gerne die Ausbildereignungsprüfung ablegen, um in Zukunft neue Auszubildende besser zu verstehen und ausbilden zu können.

Einer meiner Träume ist ein Auslandsjahr in den USA.

Inwiefern hast Du Dich im Rahmen der Ausbildung persönlich weiterentwickelt?

Durch den Telefonkontakt mit den Kunden habe ich gelernt auf Menschen zuzugehen und bin offener im Gespräch geworden. Außerdem wurde ich durch die Ausbildung viel selbstständiger.