Service-Hotline (09281) 8990
Mo-Fr 7-18 Uhr. Gebührenfrei: (0800) 899 899 0

Fördergelder für Heizungsmodernisierer

Eine gute Nachricht für alle umwelt- und kostenbewussten Hauseigentümer, die Ihre Ölheizung modernisieren möchten.

Denn vom 01.01.2016 bis 31.12.2017 wird bei der Aktion „Deutschland macht Plus“ die Erstausstattung bzw. die Modernisierung mit einer neuen Öl-Brennwertheizung gefördert. Insgesamt beträgt die Förderung bis zu 3.200,- Euro, welche sich zusammensetzt aus 250,- Euro Aktionsprämie und bis zu 2.950,- Euro staatliche Förderung (abhängig von der Art des Öl-Brennwertkessels und einer möglichen Solar-Kombination).

Auch auf längere Sicht ist das Ersetzen eines alten Heizkessels durch ein modernes Öl-Brennwertgerät eine lohnenswerte Investition. Es kann Ihre Energiekosten um bis zu 30% senken, in Kombination mit einer Solaranlage sogar um bis zu 40%.

Dies spart nicht nur Geld, sondern leistet auch einen Beitrag zur aktuellen Energiediskussion. Denn je mehr Haushalte mit moderner Öl-Brennwerttechnik heizen, desto eher kann Deutschland seine Energiespar- und Klimaschutzziele erreichen.

 

 

Machen Sie mit bei „Deutschland macht Plus“ und nutzen Sie die Beratung unter www.deutschland-macht-plus.de oder bei Ihrem persönlichen Heizungsbauer.